„Wasana“ hat seine Nach-OP gut überstanden

Der liebe verunfallte „Wasan“ hat seine Nach-OP hinter sich gebracht, so durften wir ihn gestern wieder aus der Tierklinik abholen. Gar nicht so einfach, denn er mag kein Auto fahren und musste dabei von Ying beruhigt werden. Es wird noch einige Wochen dauern bis seine, mit Metallschienen und Schrauben fixierten Knochen der Vorderbeine wieder zusammengewachsen sind. Bis dahin müssen wir sehr vorsichtig sein und seine Beine mit Bandagen zusätzlich schienen.
http://newsblog.hundehilfe-thailand.de/8417-2/
Die Gesamtkosten für seine beiden Operationen sind insgesamt 33,690 THB = 1.010,00 €, davon sind 670,00 € durch Spenden gedeckt. Gerne nehmen wir weitere Spenden für die Kosten der Operationen von Wasana entgegen.
 

Deutsches Spendenkonto:
Heike Thermann
NORIS BANK
IBAN: DE83100777770088889100
SWIFT-Code (BIC): NORSDE51XXX

Thailändisches Spendenkonto
MRS. HEIKE THERMANN
KASIKORNBANK BANGSAPHAN
A/C no. 295-2-36605-2

PayPal:
https://www.paypal.me/hundehilfethailand

Über streetdogs

https://www.facebook.com/Hundehilfe.Thailand
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.