Monatsarchive: April 2015

Die ersten Schlafplätze für die Hunde

Heute sind die ersten 3 Bambushäuschen als Schlafplätze für die Hunde auf das neue Refugium geliefert worden.  

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Kastrationstag bei Josette in Pran Buri

Josette von „Templedogs“, eine sehr engagierte Tierschützerin in Pran Buri, die sich dort liebevoll um Strassen- und Tempelhunde kümmert, hatte uns um Hilfe gerufen, da sich in ihrer Umgebung sehr viele streunende Hunde nicht einfangen lassen und sich unkontrolliert vermehren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Zwei Unfallopfer an einem Tag

Es war heute Morgen kurz nach 8 Uhr, die Außentemperatur stieg bereits auf schwülheiße 31 Grad. Gerade als das Eierwasser für mein Frühstück zu kochen begann schrillte das Telefon. Lin am anderen Ende sagte sie hätte einen verunfallten Hund mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Zufahrt zum neuen Refugium für verstossenen Tiere

Gestern kamen 4 große LKW mit Schotter um die Zufahrt aufzufüllen, denn nach einem heftigen Gewitterregen bin ich kürzlich mit meinem PickUp bis zur Achse im aufgeweichten Erdreich stecken geblieben und wenn die Regenzeit beginnt, dann müssen wir selbstverständlich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Zufahrt zum neuen Refugium für verstossenen Tiere

Gestern kamen 4 große LKW mit Schotter um die Zufahrt aufzufüllen, denn nach einem heftigen Gewitterregen bin ich kürzlich mit meinem PickUp bis zur Achse im aufgeweichten Erdreich stecken geblieben und wenn die Regenzeit beginnt, dann müssen wir selbstverständlich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Update Mauerbau

Die Bauarbeiten gehen in Windeseile voran und die Mauer um das neue Refugium für die Tiere wächst täglich um mehrere Meter.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Der Mauerbau geht voran.

Die Bauaktivitäten für den Mauerbau um die neue Auffangstation „Bauernhof für verstoßene Tiere“ haben begonnen. Zuerst wurden Zement und Baustahl geliefert und Frauen begannen den Stahl zu biegen um daraus die Bewehrung für das Betonfundament und Betonpfähle herzustellen. Dann kam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar